Regenjacke The North Face

Kategorie
Sneakermodell
Phone Type
Hosengröße
Marken
Schuhgröße
Größe
Typ
Funktion
Schuhart
Neueste
In absteigender Reihenfolge

40 pro Seite

39 Artikel

Neueste
In absteigender Reihenfolge

40 pro Seite

39 Artikel

REGENJACKE VON THE NORTH FACE

Geschichte und Hintergrund von The North Face

Die Geschichte von The North Face begann nicht mit einem Holzhaus in Alaska, sondern mit einem sonnigen Strand in San Francisco. Die Tompkins eröffneten hier 1966 einen kleinen Laden, der sich auf Outdoor-Sportarten und Bergsportarten spezialisiert hat.
Zwei Jahre später, in dieser Zeit, zog das Geschäft nach Berkeley und lieferte die erste Charge seiner eigenen Produkte unter dem Namen "The North Face".
Die hochwertigen Produkte dieses kleinen Unternehmens waren von Anfang an in der Bergsteigerwelt sehr beliebt. Ausgestattet mit dem ersten Expeditionsteam wuchsen der Ruf und der Umsatz der Marke in den folgenden Jahren rasant.
In den frühen 1980er Jahren hatte sich das Unternehmen zum größten Outdoor-Dienstleister in Nordamerika entwickelt und seine Produktpalette weiter ausgebaut: Noch heute tragen Skifahrer das Firmenlogo mit einer stilisierten Halbkuppel auf den Pisten und es wird bald darauf erscheinen Ski und Eisschnelllaufräder.


Besonderheiten von North Face

Der Name stammt von der unversöhnlichsten Seite eines Berges. Schon seit Beginn an ist die Marke, welche Regenjacken herstellt, auf Abenteuer fokussiert. Besonders angesprochen sollten sich Kletterer, Bergsteiger, Extremskifahrer, Snowboarder, Ausdauerläufer und Abenteurer fühlen. 


Angebot

Was sofort auffällt ist, dass das Angebot sehr groß ist. Viele verschiedene Kollektionen und verschiedene Designs. So ist für jeden etwas dabei. Auch speziell für Frauen oder Männer gibt es eine eigene Auswahl. Da sich das Sortiment schnell sehr stark ändert, muss man schnell sein, wenn einem ein bestimmtes Produkt gefällt und man es haben will. Ein Vorteil von einem sich ständig ändernden Sortiment ist, dass es immer wieder etwas Neues geben wird. So lohnt es sich immer wieder vorbei zu schauen.


Kaufabwicklungsmöglichkeiten

Man kann entweder in eine Filiale fahren und dort die Regenjacke kaufen oder man bestellt es sich ganz bequem online. Man kann mit PayPal oder Kreditkarte oder aber mit Sofortüberweisung zahlen. Somit gibt es ausreichend Methoden seine Zahlung zu tätigen. Die Lieferkosten fallen meist gering aus. Das hängt aber damit zusammen wohin man es sich liefern lässt. 


FAQ

Sind die Regenjacken von The North Face nur für Abenteurer gedacht oder auch für den Alltag?
Die Jacken kann man problemlos auch für den Alltag verwenden.

Haben die Regenjacken von The North Face einen besonderen Schnitt?
Der Schnitt sollten für jeden passen, auch für muskulösere Personen.

Oft besuchte The North Face Seiten in unserem Store: