Juniper Ridge

Juniper Ridge

Juniper Ridge kreiert Wildnis Parfum durch das Destillieren von Wildblumen, Pflanzen, Rinde, Moos, Pilzen und anderen Baumbestandteilen. Alle Produkte sind nach den Orten von denen sie stammen benannt. Juniper Ridge hat es sich zum Ziel gesetzt ein neues Duftlexikon des amerikanischen Westens zu schreiben. Alles basiert auf der Ideologie dass nichts besser riecht als der Wald und der einzige Weg diesen Duft einzufangen ist in die Natur rauszugehen. 

Juniper Ridge - wilde Düfte

Juniper Ridge hat es sich zur Aufgabe gemacht aus natürlichen Elementen Düfte zu kreieren. Die unterschiedlichen Düfte werden von dem Unternehmen unter anderem aus Pflanzen, Moosen, Wildblumen, Pilzen sowie Ästen destilliert, zum Teil sind diese Dinge sogar an Wegesrändern zu entdecken.
 
Interessant ist das Juniper Ridge seine Düfte so benennt, das der Kunde sofort Rückschlüsse ziehen kann woher die Düfte stammen. Die meisten der gerade neu entwickelten Düfte stammen aus dem amerikanischen Westen. Wenn die Ideen für die Düfte auch recht einfach anmuten, so kommen die Düfte umso kräftiger und überzeugender daher und verströmen einen Duft der jeden begeistert. Wer die Düfte in der Realität entdecken und genießen möchte muss sich auf den Weg machen und die Natur sowie tiefe Wälder erkunden. Bemerkenswert und hervorzuheben ist die Tatsache das alle verarbeiteten Produkte wild geerntet werden. Bei der Produktion achtet man streng darauf dass nach alten und bewährten Parfümherstellungstechniken produziert wird. Destillieren, Tinkturen, Infusionen sowie Enfleurage sind hier nur einige Begriffe die dies bezeichnen. Juniper Ridge ist eines der letzten Unternehmen welches die eignen Düfte in allen Arbeitsschritten selber herstellt. Die Düfte werden mit speziellen Ertnenummen ausgezeichnet, so kann man über die Webseite anschauen wie der Duft hergestellt wird. Kunden die sich für einen Duft des Unternehmens entscheiden fördern mit einem Anteil von 10 Prozent die Western Wilderness Organisation.