Anfang der 2000er wurde der „Viotech“ Dunk released – allerdings nur in Japan. Der außergewöhnliche Colorway, die hochwertigen Suede-Materialien und der Fakt, dass es sich um ein Japan-Exclusive handelte, machten dieses Modell schnell zu einem der begehrtesten Dunks.  

Um diesen Classic zu ehren, hat Nike ein anderes Kultmodell – den Air Max 90 – in die „Viotech“-Farben gehüllt. 

Das Upper kommt in einem Mix aus blau, rot, orange und türkis, während der Mudguard in lila gehalten ist. Dunkle Elemente finden sich an den Laces, der Zunge sowie am Futter. Komplettiert wird der „Viotech“-Look durch die weiße Midsole und die bunte Outsole. 

Der Air Max 90 „Viotech“ ist verfügbar ab dem 29. August, 09:00 CEST. LINK