Sliding back in time: Wenn du deine Adidas Sneaker liebst, aber das Gefühl der frischen Luft an den Füßen nicht vermissen möchtest. Adidas ist was für euch eingefallen, die Marke aus Herzogenaurach hat das Design von vier ikonischen Silhouetten auf den all-time classic - der Adilette - gebracht. Nun erhältlich auf unserer Webseite

Einer der gewählten Silhouetten ist der Adidas SL 72. Kreiert für die olympischen Spiele in München wurde er 1972 als Podiumsschuh eingeführt. Außerdem war er der erste Schuh mit dem berühmten „Trefoil“- Logo.

Eine weitere Ikone, welche auf der Adilette verewigt wurde, ist der Micropacer. Auf dem Markt gebracht im Jahre 1984, war einer der erste Sneaker, welcher Technologie und Leistung auf eine andere Stufe brachten. Der Micropacer kam mit einem LCD-Display auf der Schuhzunge, welche Schritte, Kalorien und Zeit messen konnte. Ein sehr futurischster Schuh für diese Zeit.

Einer der populärsten Reihen der Adidas-Geschichte ist die ZX-Reihe. Eingeführt 1984 als Laufkonzept, wurde über die Jahre zum Liebling der Sneakerheads. Der ZX 8000 „Aqua“ ist wahrscheinlich einer der beliebtesten der Reihe ist und durfte damit nicht fehlen für die Kollektion. (Außerdem ist Farbe perfekt für den Sommer).  

 

Was als letztes natürlich nicht fehlen darf ist der NMD. Die neueste Silhouette der vier, aber trotzdem einer der das Sneakergame in den letzten Jahren auf den Kopf gestellt hat. 2015 eingeführt, hat es danach auf jeden Fall einige Releases inspiriert und jetzt auch die Adilette.