Adidas

    Adidas Originals

    Der Brand mit den bekannten 3 Streifen. Dieser Kultstatus bei den Sneakern ist kaum zu übertreffen. Klassiker wie den ZX Flux oder den Superstar findet ihr neben vielen anderen in unserem Store.



    Neueste
    Aufsteigende Sortierung einstellen

    40 pro Seite

    Artikel 1 bis 40 von insgesamt 128

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    Neueste
    Aufsteigende Sortierung einstellen

    40 pro Seite

    Artikel 1 bis 40 von insgesamt 128

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4

    Geschichte der Marke

    Seine Ursprünge hat die Firma in Deutschland, wo sie von Adolf Dassler, dem Bruder des Puma-Gründers, in dem Jahre 1949 offiziell unter dem Namen adidas ("Adi" für Adolf und "Das" für Dassler) eingetragen wurde. Anfang der 50er machte die Schuhfirma in der Fußballbranche von sich reden: bei der Fußballweltmeisterschaft trug die deutsche Nationalmannschaft erstmals adidas-Schuhe mit auswechselbaren Stollen. In dem darauffolgenden Jahrzehnt konzentrierte sich adidas ebenfalls auf die Produktion von Schuhen für Randsportarten wie Hochsprung. In dieser Zeit prägte vor allem ein Ereignis die Firma: Deutschland errang 1974 den Sieg der Fußballweltmeisterschaft in adidas-Schuhen. Über die Jahre wandelte sich adidas von einer absatz- und produktionsorientierten Firma zu einem Marketingunternehmen, das in Frankfurt und Paris erfolgreich auf den Aktienmarkt an der Börse eingeführt wurde. In den 90er Jahren konnte adidas den Umsatz von Textilien um 50 % steigern und kaufte im gleichen Zuge die Salomon Gruppe auf, die reibungslos in das Unternehmen adidas integriert wurde. Doch im neuen Jahrtausend löste sich diese Firmenvereinigung wieder auf, da adidas sich intensiver auf die Herstellung von Sportschuhen, Bekleidung und Golfausrüstung konzentrieren wollte. Gleichzeitig unterzeichnete adidas eine Zusammenführung mit dem gleichrangigen und in der Sportindustrie ebenfalls sehr angesehenem Unternehme Reebok. Zusammen können sie den Konsumenten eine breitere Produktpalette anbieten und profitieren gegenseitig von einer stärkeren Präsenz bei professionellen Sportlern und Sportveranstaltungen.

    Einfluss auf die Modeszene

    adidas ist ein Unternehmen, das sich in stetiger Entwicklung und konstantem Ausbau befindet, um seine Wettbewerbsposition in der Sportindustrie zu verbessern und zu festigen. Da der Sportartikelhersteller sich das Motto gesetzt hat, die Erwartungen der Käufer zu übertreffen, setzt adidas immer wieder neue Maßstäbe in Qualität und innovativem Design. Wie viele andere Unternehmen hat auch adidas seine Verantwortung gegenüber der Umwelt erkannt und wirtschaftet dementsprechend als nachhaltiges Unternehmen. Die Green Company Initiative hat einige andere Firmen dazu inspiriert, sich ebenfalls auf den Weg zu einem emissionsfreiem Unternehmen zu begeben. Der eiserne Wille, dieses Ziel zu erreichen, brachte adidas schon zahlreiche Preise ein, so zum Beispiel die Silbermedaille für das "Nachhaltige Einzelhandelsunternehmen 2011".

    Top-Modelle der Marke und ihre Besonderheiten

    adidas ransom: In Zusammenarbeit mit dem kanadischen Label Ransom Outdoor wurde adidas zu dem Schuh adidas ransom inspiriert, der mit dickem Stoff als Obermaterial, aber einer leichten Profilsohle und luftigen Lederinnenfutter punktet. Die hochwertige Verarbeitung und die herausnehmbare Innensohle mit Dämpfung spricht zusätzlich für den Schuh. Der Erfolg der Kollektion, der vor allem von dem Holzfäller-Schick des Schuhs herrührt, ließ die Kooperation der beiden Unternehmen bis heute bestehen. Insbesondere durch Einflüsse Ransoms wird das Design des Schuhs so einzigartig gestaltet. Aufgrund der perfekten Mischung aus grobem Profil und stylischem Look ist der Schuh sowohl tauglich für einen Wanderurlaub, als auch für einen Stadtbummel. adidas adistar: Der adidas adistar ist ein professioneller Laufschuh, der eine besonders flexible und natürliche Fußbewegung möglich macht. Durch die neue Technologie GEOFIT TM+ passt sich das Fußbett auf optimalste Weise dem Fuß an und leistet auch im Schaftbereich guten und sicheren Halt. Der Laufschuh ist mit dem miCoach System (ein Schritt- und Distanzmesser) kompatibel, das das Ergebnis der Zusammenarbeit von adidas und Samsung darstellt. Das Messgerät wird in die Sohle des linken Schuhs eingelegt und kann während des Joggens die Geschwindigkeit, die Distanz und die verstrichene Zeit messen sowie die verbrannten Kalorien ausrechnen. Die Daten können an ein Handy oder an einen Pacer, ein kleines Empfangsgerät am Hosenbund, vermittelt werden.

    Prominente Adidas-Träger

    Vor allem für seine außergewöhnlichen Werbekampagnen kann adidas immer wieder Prominente begeistern. So macht Noel Gallagher Werbung für adidas, aber auch Snoop Dogg und hochkarätige Sportler wie David Beckham sind in den Werbespots von adidas zu sehen.