Shake Your Tree Edition Nr.1 Et Cetera Shop

Deutsch English
AUD  |   EUR  |   CAD  |   GBP  |   RUB  |   CHF  |   USD  |   JPY  |  



 

Shake Your Tree Edition Nr.1

See other products by Shake your Tree
€17.95 €15.08 (for non-EU customers)
incl. 19% VAT + shipping

Availability: In stock

Add Items to Cart

Sign up for price alert


32 Seiten Siebdruck, 12 Seiten Offsetdruck, Umschlag Siebdruck

Zwei Künstler, ein Thema. Der eine nimmt es und bestaunt es unermüdlich von allen Seiten, die andere dreht es flüchtig zwei-, dreimal hin und her und entdeckt dabei gleich vier noch viel spannendere Themen. Sagt das etwas über die beiden Menschen aus? Wahrscheinlich. Sagt das etwas über ein künstlerisches Selbstverständnis der beiden aus? Auf jeden Fall. Die große Stärke von Frank Höhnes Illustrationen ist seine Begeisterungsfähigkeit, ist seine Sammelleidenschaft. Er hebt jeden Stein an, um zu schauen, was darunter liegt – und findet eigentlich immer etwas, dass man einfach zeichnen muss. Zumindest glaubt man das dann, wenn Frank einen kongenialen Satz darunter kritzelt, über den man garantiert laut lachen muss. Die große Stärke von Juliane Liebert ist ihr Assoziationsreichtum, ihr spielerischer Umgang mit der Welt, die sie umgibt. Sie dreht keine Steine um, sondern tritt gegen sie. Aber es könnte sein, dass der getretene Stein einem Typen gegen den Kopf fliegt, und der Typ, das ist zufällig der, dem diese Agentur gehört, wo es immer die großartigsten Drogen gibt, die einem vielleicht sogar weismachen können, es sei eine gute Idee, den Fernsehturm in die Luft zu sprengen. Oder so. Was das Thema dieses Heftes ist? Ach so – Glatzen.

More Products

Product Description

Additional Information

 
  • 32 Seiten Siebdruck, 12 Seiten Offsetdruck, Umschlag Siebdruck

    Zwei Künstler, ein Thema. Der eine nimmt es und bestaunt es unermüdlich von allen Seiten, die andere dreht es flüchtig zwei-, dreimal hin und her und entdeckt dabei gleich vier noch viel spannendere Themen. Sagt das etwas über die beiden Menschen aus? Wahrscheinlich. Sagt das etwas über ein künstlerisches Selbstverständnis der beiden aus? Auf jeden Fall. Die große Stärke von Frank Höhnes Illustrationen ist seine Begeisterungsfähigkeit, ist seine Sammelleidenschaft. Er hebt jeden Stein an, um zu schauen, was darunter liegt – und findet eigentlich immer etwas, dass man einfach zeichnen muss. Zumindest glaubt man das dann, wenn Frank einen kongenialen Satz darunter kritzelt, über den man garantiert laut lachen muss. Die große Stärke von Juliane Liebert ist ihr Assoziationsreichtum, ihr spielerischer Umgang mit der Welt, die sie umgibt. Sie dreht keine Steine um, sondern tritt gegen sie. Aber es könnte sein, dass der getretene Stein einem Typen gegen den Kopf fliegt, und der Typ, das ist zufällig der, dem diese Agentur gehört, wo es immer die großartigsten Drogen gibt, die einem vielleicht sogar weismachen können, es sei eine gute Idee, den Fernsehturm in die Luft zu sprengen. Oder so. Was das Thema dieses Heftes ist? Ach so – Glatzen.

  • Brands Shake your Tree